Komplexe Natürliche Stoffe

Da die REACH-Registrierungsfrist 2018 naht, rücken auch Komplexe Natürliche Stoffe (Natural Complex Substances (NCS)), die überwiegend in das 1 – 10 bzw. das 10 – 100 t Band fallen, in den Fokus.

Die häufigsten Komplexen Natürlichen Stoffe sind:

  • ätherische Öle
  • Concrètes und Absolutes
  • Harze, Balsame, Resinoide
  • CO2 Extrakte
  • wässrige oder alkoholische Extrakte

Da es sich um Produkte pflanzlichen Ursprungs handelt, können natürliche Variationen der chemischen Zusammensetzung auch innerhalb einer Spezies auftreten, abhängig von:

  • Anbauregion
  • jährlicher Klimaverlauf der Region
  • verwendete Pflanzenteile

Ebenso beeinflusst die Art der Verarbeitung (Trocknen, Schneiden, Auspressen, Extraktion, Destillation, Fraktionierung, Aufkonzentrierung, Ausfällung, etc.) die chemische Zusammensetzung.

Beginnen Sie jetzt mit den Vorbereitungen für REACH 2018!

Wenn Sie Ihre Stoffe noch nicht vorregistriert haben, können Sie bis zum 31. Mai 2017 eine nachträgliche Vorregistrierung einreichen.

Nähere Informationen zu unserem Dienstleistungsspektrum finden Sie in den anderen REACH-Abschnitten auf unserer Homepage.